Fire Testing Technology
KONTAKT

Tel.: + 44 (0)1342 323600

Fax: + 44 (0)1342 323608

E-Mail: sales@fire-testing.com

 

Angebot anfragen:

KLICKEN SIE HIER >>>

WÄHLEN SIE: English French German Spanish Russian Simplified Chinese Traditional Chinese

Prüfgerät für Verbrennungstoxizität

ASTM E 1678 - NFPA 269


Dieses Instrument (NIBS) nutzt Strahlungswärme mit Zündfunken, um ein Muster zu verbrennen, und ist dazu hilfreich, die Eigenschaften des Produktes durch Messung der Entzündbarkeit (Zeit), Rauchentwicklungsrate (Massenverlust) und Toxizität (Gasanalyse) zu bestimmen. Diese stellen wichtige Parameter für die Bewertung der potentiellen Brandgefahr von Produkten dar. Es besteht die zukünftliche Möglichkeit, das Gerät um die zusätzliche Instrumentierung zur Überwachung der Korrosivität zu erweitern.

Das Gesamtgerät besteht aus einer Brenn- und einer Prüfkammer verbunden mit einem geschlossenen Kanal (Rauchabzug). Außerhalb der Brennkammer mit dem Prüfmusterhalter befinden sich Strahlungswärmelampen und eine Wägezelle. Die Prüfkammer verfügt auf einer Seite der Kammer über eine Einrichtung für kolorimetrische Gasreaktionsrohre. Die Gasanalyseinstrumente befinden sich außerhalb vom Prüfgerät und arbeiten mit Gasproben, die aus der Prüfkammer entnommen werden. Die Brennkammer, Prüfkammer und der Rauchabzug wurden derartig konstruiert, dass sie einfach für die Reinigung voneinander getrennt werden können.

Diese Einheit ist nicht für Tierversuche geeignet.

Hauptmerkmale

  • Die Musterausrichtung ist horizontal
  • Geeignet, um Musterbaugruppen zu prüfen
  • Poylcarbonatkammer mit 200 Liter Inhalt
  • Wärmeflussmessgerät
  • Abstrahlungsstärke 10 bis 50 kW/m2
  • Zündfunke
  • Wägezelle für Muster bis 500 g
  • 15 Anschlüsse für Ausgänge an Gasanalysesysteme
 

Versorgungsbedarf

Stromversorgung: 230 V - 50/60 Hz - 40 A
Wasser: Für Prüfgerätkühlung
Abmessungen (mm): 1600 (H) x 1200 (B) x 480 (T)
Gewicht: 105 kg

Brandtest-Technologie: ASTM E 1678 - NFPA 269
     

 
Produktkatalog anfordern klicken Sie hier >>