Fire Testing Technology
KONTAKT

Tel.: + 44 (0)1342 323600

Fax: + 44 (0)1342 323608

E-Mail: sales@fire-testing.com

 

Angebot anfragen:

KLICKEN SIE HIER >>>

WÄHLEN SIE: English French German Spanish Russian Simplified Chinese Traditional Chinese

Single Burning Item

EN 13823

WARUM IST DER SBI-TEST SO WICHTIG?

Die meisten Baustoffe, die in Europa verkauft werden, müssen nunmehr nach dem Prüfverfahren Single Burning Item (SBI) gemäß EN 13823 getestet werden. Die Europäische Baustoff-Direktive verlangt, dass alle Europäischen Mitgliedsstaaten diese Methode an Stelle ihrer jeweiligen nationalen Regulierungen verwenden sollten, um die meisten Baustoffe zu klassifizieren.

Die Europäische Kommission definierte kürzlich Kriterien zur Klassifizierung von Baustoffen in den Klassen A bis F. Sie werden in der Tabelle unten aufgelistet. Obwohl andere Testmethoden erforderlich sind, ist der SBI erforderlich, um alle Produkte, die kein Bodenbelag sind, in die Klassen A2, B, C und D zu klassifizieren. Diese sind die wichtigsten Klassen für die meisten Produkte, die nicht prinzipiell als anorganisch und nichtbrennbar eingestuft werden.

WAS IST DER SBI-TEST?

Der Test Single Burning Item (SBI) ist eine Prüfmethode zum Testen des Brandverhaltens von Baustoffen (Bodenbeläge ausgenommen), die einem Flammenangriff durch ein Single Burning Item (ein Propangasbrenner in einer Sandkiste) ausgesetzt werden. Das Prüfmuster befindet sich in einer Raumecke auf einem Rollwagen, der unterhalb eines Rauchabzuges positioniert wird. Die Reaktion der Probe auf den Brenner wird instrumentell und visuell aufgezeichnet. Wärmeabgabe- und Rauchentwicklungsraten können dann berechnet und die physikalischen Eigenschaften durch Beobachtung eingeschätzt werden.

WIE KANN SBI ZUR PRODUKTKLASSIFIZIERUNG EINGESETZT WERDEN?
Klasse
Kriterien für die Nachweisgrenze Andere Klassifizierung Andere Prüfmethode(n)
A2
FIGRA < 120 W/s, und
LFS < Probenrand, und
THR600s < 7,5 MJ
Rauchentwicklung
Flammentropfen/Rauchpartikel
EN ISO 1182 oder EN ISO 1716
B
FIGRA < 120 W/s, und
LFS < Probenrand, und
THR600s < 7,5 MJ
Rauchentwicklung
Flammentropfen/Rauchpartikel
EN ISO 11925-2
C
FIGRA < 250 W/s, und
LFS < Probenrand, und
THR600s < 15 MJ
Rauchentwicklung
Flammentropfen/Rauchpartikel
EN ISO 11925-2
D
FIGRA < 750 W/s   EN ISO 11925-2

 

Produktkatalog anfordern Klicken Sie hier >>

Klicken Sie hier, um sich die komplette digitale Veröffentlichung online anzusehen