OSU-Wärmefreisetzungsapparat

FAR 25.853 (a­1), FAA Fire Test Handbook – Kapitel 5; ASTM E906 Standardprüfverfahren für Wärme und sichtbare Rauchfreisetzungsraten für Materialien und Produkte.

Der Wärmefreisetzungsapparat wird verwendet, um Materialien der Flugzeuginnenkabine einem einfallenden Strahlungswärmefluss von 35 kW/m² auszusetzen, um die Anforderungen von FAR 25.853 [a-1] zu erfüllen.

Der FTT-Wärmefreisetzungsapparat verfügt über umfassende Sicherheitsfunktionen und ist vollständig ausgestattet, um zuverlässige Testdaten sowohl für FAA- als auch für ASTM-Tests zu liefern. Der Apparat, gebaut in Übereinstimmung mit Kapitel 5 der FAA Fire Test Handbook, besteht aus drei Teilen: Prüfkammer, Steuergerät sowie Datenerfassungs- und Analysesystem.

Er besteht aus:

  • Isolierte Prüfkammer aus Edelstahl, mit gedichteter Tür und Sichtfenster
  • Abgestimmte Glühstab-Elemente als Wärmequelle (mit korrosionsbeständigem Edelstahlgehäuse)
  • Doppel-Leistungsregler für Glühstäbe für einfache Gleichmäßigkeitseinstellung des Wärmeflusses
  • Obere Pilotflamme, untere Pilotflamme mit Funkenzündung und kalibrierten Methangasbrennern
  • Thermosäule zur Wärmemessung, mit fünf heißen Thermoelement-Messstellen im Schornstein und fünf kalten Thermoelement-Messstellen in der Luftkammer
  • Luftverteilungssystem und Abluftkamin
  • Probenhalter, mit Andruckplatte, Halterung und Auffangwanne
  • Stand-alone control unit housed in 19″ rack, with:
    – Thyristor control for radiant heat source
    – Flow control for burners
    – Controls for air supply system
  • Kalibrierung Wärmefluss-Messgerät
  • Software, Schnittstelle, Computer und Laserdrucker

Software:
FTT bietet auch ein eigenständiges Softwarepaket zur Datenerfassung und -analyse für den OSU-Wärmefreisetzungapparat, das entweder mit unseren Messgeräten oder mit vorhandenen Geräten verwendet werden kann.

The OSU Rate of Heat Release Apparatus is a sophisticated fire testing instrument, designed to make the calibration and use of the instrument user-friendly. The OSU Software package’s acquires test data, assists with calibration routines and automatically generates test reports. The User interface is a Microsoft based system with push button actions and standard Windows data entry fields, drop down selectors, check boxes and switches. 

Gerät wird ohne Aufpreis mit Software geliefert. Kostenlose Software-Updates.

Funktionen der Software:

  • Anzeige der Wandlersignale 
  • Kalibrierung der Wärmefreisetzungsrate
  • Automatische Dateibenennung
  • Datenerfassung
  • Datendarstellung
OSU Rate of heat release FAR 25.853

OSU Rate of Heat Release