Toxizitätstestaufsatz

NES 713

U.K. Naval Engineering Standard (Schiffbaunorm der Marine)
Die NES 713 dient der Bestimmung des Toxizitätsindexes von Verbrennungsprodukten von kleinen Materialprüfmustern.

Merkmale:

  • Die Kammer besteht aus einem festen Stahlrahmen, wird aus feuerfestem Polypropylen mit geschweißten Nähten hergestellt und weist ein Volumen von 0,7 m³ auf.
  • Die Tür gewährt vollen Zugang zur Kammer, um diese einfach zu reinigen, und besteht aus einer durchsichtigen Polycarbonatplatte, gestützt von Laminat, um Festigkeit und Steifheit zu gewährleisten.
  • Gasbrenner mit Funkenentzündungssystem, welches automatisch neu zündet, wenn die Flamme erlischt.
  • Es werden 15 Musterpositionen für die Verwendung mit kalorimetrischen Gasreaktionsröhren oder optionalen spezifischen Gasanalysesystemen geliefert.
  • Separate Steuereinheit mit Strömungsmesser, Timer, Methan- und Luftsteuerungen.
  • Gebläsesystem zum Absaugen der Kammer nach einer Untersuchung.
  • Innenmontiertes Umwälzgebläse für schnelles Mischen von Verbrennungsprodukten.

Technische Daten:

  • Kammerabmessungen (mm) 1.100 (B) × 800 (T) × 1.300 (H)
  • Abmessungen Steuereinheit (mm) 530 (B) × 270 (T) × 280 (H)
  • Stromversorgung: Dual - 230 V - 50 Hz, 2 A oder 110 V - 60 Hz, 3 A
  • Gewicht: 70 kg

Fire Testing Technology

Unit 19, Charlwoods Road, East Grinstead,
West Sussex, RH19 2HL, UK

Tel.: +44.(0)1342.323600
Fax: +44.(0)1342.323608
Email: sales@fire-testing.com

Company Reg. No. 2387681
VAT Reg. No. 528.0253.63

    de_DEDeutsch
    Scroll to Top
    The current volatility in the global supply chain is causing raw material demand to outstrip supply. In addition the effects of the COVID pandemic and the current world-wide shipping crisis has led to delivery times on some of our products to be longer than we would like.
    Please be assured we are working hard to deliver your orders as quickly as possible and are doing everything we can to improve on the lead times provided.